Steffen Diemer Kollodium Nassplatten Installation Zimbabwe Kitchen

Steffen Diemer Kollodium Nassplatten Installation Zimbabwe Kitchen. Vier Arbeiten im Format 20x50cm, sind Teil einer Installation auf braunem japanischem Kakichibui Stoff im Format 20x50cm. Alle Teile habe ich selbst in Zimbabwe zusammen getragen. Es ist Teil meines künstlerischen Konzepts, Dinge aufzuspüren und dann in einen scheinbaren Zusammenhang zu setzen. Dies erreiche ich durch Tableaus. Darunter verstehe ich die Anordnung verschiedener Arbeiten, die dann ein Großes und Ganzes ergeben sollen.

Gerne verweile ich mich mit Dingen des täglichen Lebens um diesen Objekten einen eigenen Raum und Wichtigkeit zu geben.

Hier jetzt noch ein kleiner Text zu meinen Stoffen die ich mit meinen Arbeiten zusammenfüge. Ganz speziell das tiefe Braun des japanischen Kakichibui Stoff nimmt dem tiefen Schwarz der Opalglasplatten etwas an Härte und fügte diese doch wieder hinzu. Es ist wirklich sehr schwer zu beschreiben, man muss die Arbeiten im Original sehen.

Das Färben von textilien hat in Japan eine sehr lange Tradition die mehrere hundert Jahre zurück reicht. So sind die wichtigsten Meister in Japan lebende Nationalschätze. Siehe hier: Link

Kommentare sind geschlossen.